Für Interessierte

Für Cevianer

Angebote

Was ist Jungschar?

Jeden zweiten Samstag treffen sich Kinder (ab ca. 7 Jahren), Jugendliche und junge Erwachsene im Männedörfler Wald um gemeinsam Geschichten zu erleben, den Wald und seine Phänomene zu entdecken und dabei immer wieder Neues zu lernen über Natur, Pioniertechnik, Erste Hilfe, Orientierung, etc. Weiter sind Bewegung, Spass und Gemeinschaft wichtig in jedem Ceviprogramm.

Zu diesen Programmen trifft man sich in fix zusammengesetzten Stufen, die nach Alter und Geschlechtern getrennt (Ausnahme Stufe Sequoia/Maleachi) ihre Programme erleben und zweimal im Jahr zusammen in kleine Lager gehen (Pfingstlager und Chlauslager). Diese Stufen bleiben +/- über die ganze Cevizeit in der gleichen Zusammensetzung. Dies ermöglicht den Aufbau von starken und wertvollen Beziehungen und Freundschaften zwischen den Kindern, den Leitern sowie den Leitern und den Kindern.

Im Cevi kann jede und jeder, ganz egal welcher Altersstufe, zu jeder Zeit einsteigen, Ceviluft schnuppern und  entsprechend seinen Bedürfnissen und Interessen teilnehmen und sich engagieren.

Die Leiterinnen und Leiter bilden sich regelmässig in Kursen des J+S weiter und werden dabei im Umgang mit Kindern und dem Organisieren und Leiten einer Cevistufe geschult.

Einmal im Jahr, entweder im Sommer oder Herbst, zieht die ganze Abteilung des Cevi Männedorf/Uetikon/Oetwil gemeinsam in ein Lager um mindestens eine Woche ins Lagerleben einzutauchen. Diese Erlebnisse sind für viele Cevianer jedes Jahr ein Highlight.

Neben Lagern und Samstagnachmittagsprogrammen finden kleinere Events wie zum Beispiel die Waldweihnacht, der Filmnachmittag und der StänliCöp statt.

Zukünftiges

So-La 2018

Vergangenes

Stänli-Cöp

Sporthalle Riedwies

Uetikon am See

www.staenlicoep.ch

Filmnachmittag

Abteilungs­leitung

Im Moment wird die Abteilung von Michéle von Moos v/o Ciel und Roger Burlet v/o Radix geführt. Wir sind auf der suche nach jungen, motievierten Nachfolgern, damit auch die Zukunft gesichert ist.